previous arrow
next arrow
PlayPause
Slider

GWH Grüzefeld Winterthur

Der Baukörper aus Holzelementbau wurde mit einer vorgehängten Fassade aus Aluminiumverbundplatten verkleidet.
Auf der Hofinnenseite wurden Wellbandprofilen SP 27 eingesetzt..
Das Sockelgeschoss wurde dreiseitig mit vorgehängten Glasfaserbetonelementen ausgeführt. Zu unserem Auftrag gehörte auch die Ausführung der Metallbauelemente.

Projektname

17-1118 Gewerbehaus Grüzefeld

Architekt

Rudolph Architekten AG Regensdorf

Standort

8400 Winterthur

Bauherr/Auftraggeber

S. Müller Holzbau AG Wil

Baujahr

2018 - 2019

Partner

  • Pfostenriegelverglasung und Türen,
    Aepli Metallbau AG Gossau
  • Glasfaserbetonelemente, Stahlton AG Frick

Bausumme

CHF 1'600'000

Produkt

Alucobond