Montage

Wie

Montage

Unter Montage verstehen wir das planmässige Zusammenbauen von vorgefertigten Bauteilen. Da jedoch auf einer hektischen Baustelle nicht immer alles planmässig verläuft sind wir Multitasker.

Die Montage ist der wichtigste Betriebszweig unserer Firma, täglich fahren rund 50 Monteure zu ihren Baustellen in der ganzen Schweiz. Montagearbeit ist keine Routine, täglich bieten sich uns neue Situationen. Platzmangel auf Baustellen, zusammenarbeiten mit anderen Handwerkszweigen, Toleranzen, Termindruck und nicht zuletzt das Wetter. Fassaden werden immer von aussen montiert.

Vor Ort

Unsere Montagegruppen werden von einem Chefmonteur geleitet, er ist bauleitender Monteur und Ansprechpartner für unsere Firma vor Ort. Er ist verantwortlich für die Arbeitssicherheit auf der Baustelle, die Qualität der Arbeiten sowie die Terminplanung.
Ihm unterstellt sind im Normalfall ein bis zwei Vorarbeiter und eine der Baustellengrösse entsprechende Anzahl Monteure.
Unsere Monteure werden nebst den üblichen Montagetechniken in vielen Bereichen ausgebildet. In jeder Gruppe arbeiten somit die entsprechend geschulten Spezialisten für Arbeiten am Seil, Arbeiten auf Hebebühnen, ausgebildete Staplerfahren und Kranspezialisten für die Bedienung unserer Manitou-Baustellengeräte.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /home/kasufore/www/autag/wp-content/plugins/nextend-smart-slider3-pro/Nextend/SmartSlider3/Slider/Slider.php on line 153

Für die Ausführung und Logistik unserer Montagearbeiten stehen uns diverse Maschinen und Geräte zur Verfügung. Unsere zwei Teleskop-Hebebühnen mit 20 m Arbeitshöhe, unsere zwei Manitou Multifunktionsgeräte mit Arbeitshöhen bis 28 m. Mit unserem 5-Achs- Kransattelschlepper mit aufgebautem 54 m/t Kran sind wir auch beim Transport der Baustelleneinrichtungen und Materialien äusserst flexibel.
Aber nach wie vor besteht der Hauptteil unserer Montageleistung in Manpower.